Home
Aktuelles
Gästebuch
Kontaktformular
Wir über uns
Chorleiterin
Vorstand / Sänger
Satzung
Pressearchiv
Pressearchiv 2017
Pressearchiv 2016
Pressearchiv 2015
Pressearchiv 2014
Pressearchiv 2012
Fotoalbum
Mitglied werden
Schlossturmrock
Schlossturmlied
Impressum
Kontakt


Aufrufe der Website
seit 01.01.2013

Einmalige Ehrung beim Nikolaus

Zur beschaulichen Weihnachtsfeier hatte der Männergesangverein seine Mitglieder ins Bürgerhaus eingeladen. Höhepunkt war die Ehrung eines verdienten Mitglieds, das sich seit 65 Jahren um den Verein verdient gemacht hatte. Die Beauftragte des Kreischorverbands Oppenheim, Simone Kohlmann, sprach Heinrich Elser Dank und Anerkennung aus, der nunmehr 65 Jahre aktiver Sänger ist. Dies ist ein ganz seltenes Jubiläum auch im Kreischorverband. Vereinssprecher Josef Gill fügte dem Jubilar eine Ehrung des Vereins selbst hinzu und würdigte mit einer Urkunde die langjährige Aktivität, die offenbar in der Vereinsgeschichte noch niemand vorher erreicht hat.

 

Simone Kohlmann vom Kreischorverband Oppenheim ehrt Heinrich Elser

Simone Kohlmann vom Kreischorverband Oppenheim ehrt Heinrich Elser

 

 

Josef Gill ehrt Heinrich Elser für den Männergesangverein

 Josef Gill ehrt Heinrich Elser für den Männergesangverein


Unter Leitung von Silva Merkel sang der Männerchor drei Weihnachtslieder und einige weitere Stücke aus seinem Repertoire. Dabei durfte auch das frisch eingeübte „Feliz Navidad“ nicht fehlen.  Das begeisterte Publikum konnte sich überdies über einige Weihnachtslieder zum Mitsingen freuen.

Als Nikolaus überraschte Christoph Hoyer die Aktiven nicht nur mit einem Weinpräsent, sondern jeweils mit einem Reim, der augenzwinkernd die Eigenschaften der Sänger, Vorstandsmitglieder und der Chorleiterin  aufgriff. Souverän  moderierte Josef Gill die Veranstaltung in der weihnachtlich dekorierten Schlossbergstube.

 

Neben einem Jahresrückblick 2015 versäumte Gill es nicht, auf die Höhepunkte des Vereinslebens 2016 hinzuweisen: ein Probenwochenende und die musikalische Weinprobe am 5. November. Erfreulich war die rege Beteiligung von zwei Kindern und drei Erwachsenen, die mit Gedichten und Geschichten den Abend bereicherten. Ein Schätzspiel, arrangiert von Peter Weis, vervollkommnete einen gelungenen, gemütlichen Vereinsabend.

 

Fotos 1 und 2: Erwin Sackl

 

to Top of Page