Home
Aktuelles
Home-ab
Terminkalender
Gästebuch
Kontaktformular
Wir über uns
Chorleiterin
Vorstand / Sänger
Satzung
Pressearchiv
Pressearchiv 2016
Pressearchiv 2015
Pressearchiv 2014
Pressearchiv 2012
Fotoalbum
Mitglied werden
Schlossturmrock
Schlossturmlied
Impressum


Aufrufe der Website
seit 01.01.2013

Freyburg - Info 3:

Liebe Mitreisende,
die Planung unserer Freyburg-Fahrt nimmt konkrete Formen an. Wir sind 27 Mitreisende und haben den Bus trotz intensiver Werbung nicht voll ausgelastet. Trotzdem sind wir davon überzeugt, dass wir eine schöne Gemeinschaft bilden werden, die gemeinsam spannende und erlebnisreiche Tage verbringen wird.

Dabei sind neun aktive Sänger, die im Gemeinschaftschor die Feierlichkeiten zum 25. Tag der Deutschen Einheit auf dem Freyburger Marktplatz mitgestalten werden; bitte Sängerkleidung mitnehmen!


Einige Details zum Programmablauf:

 

Abfahrt in Schwabsburg / Nierstein: Wegen des Schulbusverkehrs an den Haltestellen starten wir eine halbe Stunde früher als ursprünglich geplant, um       7:00 Uhr in Schwabsburg an der Kirche, um 7:15 Uhr in Nierstein an der Realschule.


Zur Frühstückspause bringen wir den bewährten rheinhessischen Imbiss mit. Die Pause ist wahrscheinlich an der Autobahnraststätte Herleshausen.
Wir haben einen Zeitpuffer eingeplant; diesen wollen wir nutzen zu einem Besuch im Kekssupermarkt Kahla, sofern wir nicht durch Staus zurückgeworfen werden. Kahla liegt südlich der A 4 bei Jena und ab da können wir die Ankunftszeit in Weißenfels schon gut abschätzen.    

Gegen 14 Uhr wollen wir in Weißenfels   Parkhotel Güldene Berge****   ankommen. Nach der Zimmerverteilung im Hauptgebäude und im benachbarten Gästehaus ist noch etwas Zeit zur Entspannung.

Ab 16 Uhr nehmen wir entweder an der Stadtführung teil; die Führung durch die historische Altstadt dauert ca. 1 ½ h. Alternativ besuchen wir das Gustav-Adolf-Museum im Geleithaus. Das bedeutet weniger Laufweg. Diese Führung dauert ca. 1 h und man kann im Museum noch verweilen.
Der Stadtrundgang führt ebenso am Geleithaus vorbei, aber auch an den Komponistenhäusern von Heinrich Schütz und Georg Fr. Händel, an der Marienkirche, dem Schloss u.a.
Für den jeweiligen Programmpunkt können Sie sich noch im Bus entscheiden.

Das Abendessen nehmen wir im Hotel ein. Dieses Essen wird als Buffet angerichtet und ist im Fahrpreis enthalten; Getränke gehen natürlich extra. Später wollen wir im Hotel, der dazugehörigen „Scheune“, noch einen gemütlichen Abend mit Karaoke verbringen.
Am nächsten Morgen, den 3. Oktober, fahren wir nach dem Frühstück zum
Sonnenobservatorium Goseck, unweit von Weißenfels. Das ist eine restaurierte jungsteinzeitliche Kreisgrabenanlage zur Himmelsbeobachtung, die frei zugänglich ist. Sie wird mit fast 7000 Jahren als das älteste Observatorium der Welt angesehen.    

Der Feiertag steht ganz im Zeichen der 25. Jahrfeier zum Tag der Deutschen Einheit. Der Burgenlandkreis begeht dieses Ereignis zentral in Freyburg, was für die Weinbaustadt und unsere Partnerstadt eine große Auszeichnung bedeutet. Viel Prominenz hat sich angesagt.

Wir treffen gegen 11 Uhr in Freyburg auf dem Marktplatz ein, verpflegen uns dort an dem reichhaltigen Angebot selbst. Beim Festprogramm am Nachmittag wirken unsere Sänger aktiv im Gemeinschaftschor mit. Der Festabend endet nach einem Feuerwerk gegen 20 Uhr. Vielleicht bleiben wir noch etwas mit unseren Freyburger Freunden zusammen und kommen am späteren Abend ins Hotel nach Weißenfels zurück; Abendessen ist dort nicht mehr vorgesehen.

Sonntags müssen wir leider schon die Heimreise antreten. Doch nach dem Frühstück im Hotel steuern wir noch ein interessantes Ziel für den Vormittag an, das wir Ihnen in der nächsten „Info“ verraten. Wir planen auch eine Gelegenheit zum Mittagessen ein und es folgt wahrscheinlich noch eine letzte Pause an der Autobahn, weil der Busfahrer seine Lenkzeiten einhalten muss.

 

Abschließend bitten wir Sie noch, falls noch nicht geschehen, um die
Restzahlung bis zum 28. September 2015.
Bitte überweisen Sie den Restbetrag auf das Konto des Männergesangvereins Schwabsburg bei der Volksbank Alzey-Worms, IBAN DE16550912000055485402, Verwendungszweck: Freyburgfahrt. Alternativ können Sie bei Herrn Lang bar zahlen.


 

Gesamt pro PersonBereits angezahlt pro PersonRestzahlung pro Person 2 Pers.
Im DZ 200 €40 €160 €320 €
Im EZ 240 €50 €190 €  


Vielen Dank und bis zum 2. Oktober an der Bushaltestelle ev. Kirche oder Realschule.
Ihr Organisationsteam
Rudolf Lang    0178 2433102
Peter Weis      0171 1060661