Home
Aktuelles
Home-ab
Terminkalender
Gästebuch
Kontaktformular
Wir über uns
Chorleiterin
Vorstand / Sänger
Satzung
Pressearchiv
Pressearchiv 2016
Pressearchiv 2015
Pressearchiv 2014
Pressearchiv 2012
Fotoalbum
Mitglied werden
Schlossturmrock
Schlossturmlied
Impressum


Aufrufe der Website
seit 01.01.2013

Der Donnersberg ruft
 

Der diesjährige Tagesausflug am Samstag, dem 25. August 2012 führt Mitglieder und Freunde des Männergesangvereins Schwabsburg auf den Donnersberg, mit 683 m der höchste Berg der Pfalz. Nach einem ausgiebigen Frühstück ist das beschauliche Städtchen Rockenhausen das erste Ziel. Hier wartet das Turmuhrenmuseum auf seine Gäste, ebenso die günstige Gastronomie mit leckerer Eiskrem. Nach einem kurzen Stadtbummel bringt der Bus die Ausflügler direkt auf den Gipfel der pfälzischen Krone, wo einst die Kelten ihre befestigte Siedlung erbaut hatten. Denkmalpflegerische Ausgrabungen lassen die geniale Befestigungstechnik für die heutige Generation sichtbar werden. Der nach König Ludwig benannte Aussichtsturm lädt auf dem Gipfel zur Rundumsicht ein, bei schönem Wetter bis zum Taunus, Odenwald und Pfälzer Wald. Dann lockt schon die Gastronomie: die Hütte des Pfälzerwaldvereins „Keltenhütte“ und das benachbarte „Waldhaus“, die höchste Gaststätte der Pfalz. Üppige, wohlschmeckende Pfälzer Spezialitäten zu günstigen Preisen sind angesagt.

 

Die Keltenhütte des Pfälzerwaldvereins lädt zur Einkehr ein (Foto: privat)

 

 

Die Keltenhütte des Pfälzerwaldvereins lädt zur Einkehr ein (Foto: privat)

 

Die ehemalige Nassauer Residenz Kirchheimbolanden lädt anschließend mit ihren Attraktionen ein. Neben der Orgel in der Paulskirche, auf der einst der Wunderknabe Wolfgang Amadeus Mozart sein Talent im Auftrag des Nassauer Fürsten auslebte, rückt der Gedenkstein für die rheinhessischen Turner in den Mittelpunkt. Diese verloren in der 1848/49er Revolution im Kampf um die Freiheit ihr Leben; den preußischen hochbewaffneten Truppen waren diese Helden der Heimat nicht gewachsen. Eine Wanderung – oder Busfahrt – zum hoch über der Stadt gelegenen Erholungsgebiet Schillerhain führt zum Abschlussziel des Vereinsausflugs. Hier entschädigen eine herrliche Aussicht vom Wartturm und vom originellen Schneckenturm über die Stadt bis nach Rheinhessen und vor allem ein Biergarten für die Strapazen des Tages. Der gemütliche Biergarten mit dem längsten Biergartentisch Deutschlands hatte 2008 die Auszeichnung „schönster Biergarten der Pfalz“ erhalten. Der würdige Rahmen für den Abschluss eines gelungenen Ausflugs!

 

Der Schneckenturm – ein originelles Bauwerk aus der Gründungszeit des Schillerhains von 1859 (Foto: privat)

 

Der Schneckenturm – ein originelles Bauwerk aus der Gründungszeit des Schillerhains von 1859 (Foto: privat)

 

Rückfragen und Anmeldungen für die Fahrt werden bis zum 31. Juli erbeten bei Holger Sandmann, Tel. 491182 oder Peter Weis, Tel. 59554.
 
 
Wichtige Informationen:
Kosten 20 €  (Kinder bis 14 Jahre  10 €)
Abfahrt Schwabsburg ev. Kirche 7:50 Uhr, Nierstein Realschule 8:00 Uhr.
Rückkehr gegen 19:30 Uhr.